Gib’s mir!

Manchmal sind Bargäste wirklich amüsant. Ein Pärchen, das den ganzen Abend über schon gut was getrunken hatte (Rechnung war zu dem Zeitpunkt bereits bei etwa 170€ und das ist selbst bei unseren Preisen für zwei Leute echt nicht wenig), wollte noch was „ganz Tolles“:

Er: „Hm…yoa…also ich hätte Bock auf B52. Das kennt sie noch nicht! Mach da mal was!“

Sie: „Ja, doch, kenn ich, weiß nur nicht, was genau da drin ist.“

Er: „Siehste! Kennt sie nicht, bring mal welche her und für dich gibt’s auch einen!“

Sie schaut mich an und sagt ganz trocken: „Ich will ’nen Orgasmus.“

Ich: „Alles klar.“

Sie: „Kannst du’s mir besorgen?“

Ich: „Jederzeit.“

Er: „Siehst du, was ich hier aushalten muss?! Aber bring mal drei her!“

Komme also kurz darauf mit drei Orgasmen wieder (das klingt auf so viele Weisen…absurd).
Wir stoßen an, trinken.

Sie: „Ah! So fühlt sich das also an!“

Ich: „Ich hab’s dir ja versprochen.“

Grinse und wende mich wieder den anderen Gästen zu.
Bin mal gespannt, ob er mir noch das Sixpack Bier schickt, das er mir vorher am Abend schon versprochen hatte.

Advertisements