To tea or not to tea!

Dieser Blog folgt keiner bestimmten Linie – ich schreibe, worüber ich gerade Lust habe. Meistens über Politik, Philosophie oder die Dummheit anderer Menschen, hin und wieder aber auch über Menschliches, allzu Menschliches.

Wem ich gelegentlich zu ausfallend werde, der möge mir das nachsehen – ich bin nur Student und habe nie gelernt, mich artizukulieren.

Für all jene, denen die Anonymität des Internets ein Graus ist und weil es mich langweilt, immer wieder dieselben Zweifel an der Echtheit meiner Berichte auszuräumen, gibt’s mich hier noch einmal live und in Farbe.

Advertisements

1 Kommentar zu „To tea or not to tea!“

Meinungsfreiheit heißt nicht automatisch Recht zu haben.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s