Da gibt’s was auf die Ohren!

Hussa! Zwei Blogposts und das an einem Tag – ungewohnt und wohl (leider) auch keine Regel. Da ich aber in exakt zwei Wochen nach Indien fliege und momentan eifrig Vorbereitungen treffe, will ich, narzisstisch, wie ich nun einmal bin, die Welt an diesen Vorbereitungen teilhaben lassen. Ich werde in Indien wohl die Gelegenheit haben, ein paar meiner DJ-Sets vor ca. 2000 Menschen auszuprobieren – cool, oder? Und da ich soeben mit einem der Intros fertig geworden bin, will ich das natürlich niemandem vorenthalten.
Wer so’n büschchen auf Electro steht, könnte daran sogar gefallen haben.

Soundcloud freut sich über jeden Besucher!

Advertisements

Autor: Egoteaist

Existenz positiv bestätigt. Glaube ich. Alles andere ergibt sich.

Ein Gedanke zu „Da gibt’s was auf die Ohren!“

Meinungsfreiheit heißt nicht automatisch Recht zu haben.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s