Wer braucht schon Verantwortung?

„Wir werden bis zum Ende gehen, wir werden diese Verantwortung tragen und alle Opfer und die zu erwartenden Konsequenzen akzeptieren“ – so spricht der Generalsekretär der Hisbollah Hassan Nasrallah.

Was muss eigentlich noch alles passieren, bis sich die westlichen Staaten endlich einmal dazu entschließen, die Rebellen wirklich nachhaltig zu unterstützen?
Reicht es noch nicht, dass sich eine der am besten ausgerüsteten Terror-Organisationen der Welt dem Assad-Regime anschließt?
Oh, ich vergaß:
Für die EU ist die Hisbollah ja nach wie vor nur eine extremistische Partei, aber keine Terrororganisation. Das gezielte Töten von Zivilisten durch Anschläge stellt also keinen Terror dar, sondern lediglich fragwürdige Parteiarbeit.
Na dann ist ja alles in Butter.

Advertisements

Autor: Egoteaist

Existenz positiv bestätigt. Glaube ich. Alles andere ergibt sich.

Meinungsfreiheit heißt nicht automatisch Recht zu haben.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s